Kontakt

EVONTA-Service GmbH
Bautzner Landstraße 45
01454 Radeberg
Germany

info(a)evonta.de

Tel +49 (0) 351 2695-250
Fax +49 (0) 351 2695-251

Referenzen

Hauptgenossenschaft Nord AG
Getreide- und Sondersaaten

SGL GmbH
Getreidesaatgut

Deutsche Saatveredelung AG
Mais- und Ölleinsaatgut

Deutsche Saatgut
Maissaatgut

Gut Rosenkrantz
Öko-Getreidesaatgut

N.L.Chrestensen
Arznei- und Gewürzpflanzensaatgut

Unternehmen

Die EVONTA-Service GmbH entwickelt und vertreibt Maschinen, mit denen Saatgut ganz ohne chemische Wirkstoffe behandelt wird. Die von uns eingesetzte Technologie nutzt beschleunigte Elektronen zur Bekämpfung von Pathogenen und Schadinsekten am Saatgut. Das Verfahren ist umweltfreundlich und energiesparend.

Gemeinsam mit unseren Partnern aus Forschung und Landwirtschaft arbeiten wir kontinuierlich an maßgeschneiderten Lösungen für Saatgutunternehmen. Unser Team verfügt über Spezialisten mit jahrzehntelanger Erfahrung in der industriellen Anwendung von Systemen zur wirksamen und schonenden Behandlung von Saatgut mit Elektronen.

 

EVONTA e-3 Technologie zur Saatgutbehandlung

Unser Maschinentyp EVONTA e-3 überzeugt durch kleine Abmaße und vollautomatischen Betrieb. Beschleunigte Elektronen dienen zur Behandlung von Saatgut gegen Pflanzenkrankheiten ganz ohne Einsatz chemischer Wirkstoffe. Der ionisierende Effekt der Elektronen hat ein unselektives Wirkungsspektrum gegen Pilze, Bakterien, Viren und äußere Schadinsekten. EVONTA e-3 Systeme sind geeignet für die schonende Behandlung vieler Saatgutarten:

  • Getreide
  • Leguminosen
  • Sonderkulturen, z.B. Gemüsesaatgut

Da keinerlei chemische Wirkstoffe zum Einsatz kommen, verbleiben auch keine chemischen Rückstände am Saatgut. Die Technologie kann daher sowohl für konventionelles als auch für ökologisch erzeugtes Saatgut eingesetzt werden.

Kompaktmaschine EVONTA e-3
Kompaktmaschine EVONTA e-3
Anwendung für Getreidesaatgut
Anwendung für Getreidesaatgut
Anwendung für Gemüse- und Sondersaaten
Anwendung für Gemüse- und Sondersaaten